Suche einblenden

Essen Jobs: 5.452 Stellenangebote

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Ich willige in die Verarbeitung meiner Daten zum Erhalt des Newsletters gemäß der Datenschutzinformationen ein.

12.07.2024 / hiko systems GmbH / Viersen
Aufnahme und Analyse technischer Anfragen und IT-Störungen über das IT Service Desk und die IT-Hotline mit direkter Problemlösung oder entsprechender Weitergabe;...

06.07.2024 / Stadtverwaltung Goch / Goch
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

22.06.2024 / Stadtverwaltung Goch / Goch
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

13.07.2024 / RHEINISCHE POST Medien GmbH / Düsseldorf
Sie beobachten Markt und Wettbewerb, erkennen Trends und Bedürfnisse unserer Zielgruppen und leiten daraus für unseren E-Commerce Shop wertvolle Handlungsoptionen für Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb ab;...

13.07.2024 / J. Rehms Gebäudetechnik GmbH / Borken (Hessen), Essen, Frankfurt am Main, Metzingen
Projektabwicklung & -betreuung: du bist für die eigenverantwortliche Abwicklung und Betreuung mehrerer Großprojekte (Auftragswerte ab 10 Mio. €) im Bereich Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Klimatechnik zuständig; Führung von Projektleitern;...

13.07.2024 / Kleine Riesen Nord gemein. GmbH / Köln, Essen, Münster, Hamburg, Hannover
Nach einer individuellen Einarbeitung bist Du eine wichtige Säule unseres Teams und nimmst unsere Kinder mit auf eine Reise durch die Welt der zeitgemäßen Bildung, angelehnt an unsere Konzeption;...

13.07.2024 / ELOMECH Elektroanlagen GmbH / Mülheim an der Ruhr, Essen, Düsseldorf, Krefeld, Dormagen
Verantwortung für Mittel- und Großprojekte auf der Baustelle; Ausführung, Koordination und Überwachung von Installationen und Montagearbeiten; Führen und Einsatzplanung von Montagepersonal; Bereitschaft zur Montagetätigkeit;...

13.07.2024 / ELOMECH Elektroanlagen GmbH / Mülheim an der Ruhr
Aufgaben im Rahmen der Eintritts- und Austrittsprozesse; Korrespondenz mit Mitarbeitenden; Anlage und Pflege von Personalstammdaten; Abwicklung von ordnungs- und termingerechter Lohnabrechnung;...

13.07.2024 / ELOMECH Elektroanlagen GmbH / Mülheim an der Ruhr, Essen, Düsseldorf, Krefeld, Lettweiler
Selbstständige Installationen und Montagearbeiten; Materialerfassung; Aufmessen von Installationsleistungen; Lesen und Umsetzen von Installationsplänen und Montageplänen; Installieren verschiedener Anlagentypen und Komponenten;...

13.07.2024 / ELOMECH Elektroanlagen GmbH / Mülheim an der Ruhr
Eigenverantwortliche Kalkulation von Elektroleistungen; Beurteilen und prüfen ausgewählter Ausschreibungsunterlagen; Massenüberprüfungen, Leistungseinschätzungen;...

13.07.2024 / TELOPLAN Ingenieursgesellschaft mbH / Mülheim an der Ruhr, Frankfurt am Main
Selbstständige Durchführung von Service- und Instandhaltungsarbeiten gemäß VDE 0833/DIN 14675; Programmierung, Inbetriebnahme und Übergabe verschiedenster Anlagentypen und Komponenten; Zuarbeit zur Angebotserarbeitung;...

13.07.2024 / ELOMECH Elektroanlagen GmbH / Mülheim an der Ruhr, Essen, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Köln
Verantwortung für Mittel- und Großprojekte; Organisatorische und wirtschaftliche Gesamtkoordination; Planung und Erstellung von technischen Unterlagen; Koordination und Überwachung von Installationen und Montagearbeiten;...

Bundesweite Überwachung von Sicherheits- und Gebäudeleittechnik; Einleiten von Erst- und Interventionsmaßnahmen; Alarmierung von Polizei- und Rettungskräften; Entgegennahme, Dokumentation & Weiterleitung von Anrufen aus verschiedenen Standorten;...

Aktive Mitgestaltung im Rahmen Ihrer Verantwortlichkeiten; teamorientierte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen; Engagement für die Entwicklung Ihres Teams und Förderung der ärztlichen Weiterbildung;...

13.07.2024 / Wesser GmbH / Düsseldorf, Essen, Köln, Münster, Wuppertal
Du hast Spaß an der Arbeit im Team und im Umgang mit Menschen; hast für deinen 1. Einsatz mind. 2 Wochen am Stück Zeit; möchtest die Welt, in der wir leben, verändern; hast Lust offen und aktiv auf Leute zuzugehen; lieber anpackst als zuzuschauen;...

13.07.2024 / Evangelisches Krankenhaus Mülheim an der Ruhr GmbH / Mülheim an der Ruhr
Unmittelbare medizinische Versorgung der Ihnen anvertrauten Notfallpatientinnen und -patienten; Ausbildung von Assistenz- und Fachärztinnen und -ärzten im interdisziplinären Team; Ansprechperson für Patientinnen und Patienten, Angehörige und Mitarbei;...

13.07.2024 / Stadt Jüchen / Jüchen
Zum Dezernat gehören: Amt für Gebäudewirtschaft, Amt für öffentliche Infrastruktur, Baubetriebshof;...

13.07.2024 / Kreis Mettmann / Mettmann
Der Kreis Mettmann sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt für sein Amt für Hoch- und Tiefbau;...

13.07.2024 / OSI Food Solutions Germany GmbH / Duisburg
Mechanische Wartung, Reparatur und Instandhaltung von Produktionsmaschinen, produktionsbegleitenden Maschinen sowie der haustechnischen Anlagen; Selbstständige Durchführung von kleineren werterhaltenden Maßnahmen, ansonsten Rücksprache;...

Prä-, intra- und postoperative Versorgung und Überwachung unserer Patienten im OP und Aufwachraum; Unterstützung der Herzalarm- und Schockraum-Teams; Betreuung von Geräten, Räumen und Material nach dem Medizinproduktegesetz;...

Jobs in Essen

Die Stadt Essen ist eine der klassischen Ruhrgebiets-Metropolen und so eng mit der Geschichte der Region verbunden, wie es nur möglich ist. Sie ist ein klassisches Aushängeschild der früheren Schwerindustrie und des Bergbaus im Ruhrgebiet und NRW. Aber auch Essen musste sich in den vergangenen Jahrzehnten auf einen strukturellen und wirtschaftlichen Wandel einstellen, der die Stadt vor die eine oder andere Herausforderung gestellt hat. Die Unternehmen, die heute noch das Stadtbild zeichnen und in vorderster Front für die Jobs in Essen auf rp-stellenmarkt.de zuständig sind, sind dabei noch immer nahe an den früheren Zeiten. Die Energiebranche spielt in Essen eine bedeutende Rolle, Schwerindustrie und Gewerbe gibt es an den verschiedensten Standorten der Stadt zu finden. Zuletzt hat aber auch der Dienstleistungs-Sektor ein deutliches Wachstum erfahren.
Essen ist in seiner Selbstbetrachtung heute eine Medien- und Verwaltungsstadt, die sich den Charme der frühen Industrie immer noch zu einem gewissen Grad erhalten hat. Dabei hat man den strukturellen Wandel besser gemeistert, als so manch andere Stadt aus dem Ruhrgebiet. Acht der 100 wirtschaftsstärksten Unternehmen aus Deutschland haben ihre Zentrale in der Stadt, gleichzeitig ist die Versicherungs-, Banken- und Hightech-Branche zu den wichtigsten Arbeitgebern der Stadt geworden. Der öffentliche Dienst und die Verwaltung der Stadt spielen bei den Jobs eine prominente Rolle und bieten Menschen aus den verschiedensten Fachgebieten einen guten Einstieg für die Karriere.
Während die Stellenangebote also in den vergangenen Jahren wachsen, gehört auch zur Wahrheit, dass die Arbeitslosenquote im Vergleich mit dem Rest von NRW noch immer sehr hoch ist. Auch hier sind in den vergangenen Jahren aber klar positive Impulse zu bemerken und der langsame Wandel trägt in der Stadt seine Früchte. Essen ist damit eine der interessantesten Städte für Menschen, die auf der Suche nach Beschäftigung sind.

Unternehmen in Essen: Was sind die wichtigsten Branchen in der Stadt?

Es mangelt Essen auf seiner eigenen Visitenkarte wirklich nicht an großen Unternehmen, die in der Stadt zu finden sind. Die Energieriesen E.ON und RWE sind noch immer Relikte aus der so prägenden Kohlezeit und bieten nicht nur Ausbildungsplätze in der Stadt, sondern sind mit ihrem eigenen internen Wandel auch interessante Anlaufpunkte für Quereinsteiger aus den verschiedensten Branchen. Mit Unternehmen wie Evonik, Thyssenkrupp und Hochtief sind weitere deutsche Konzerne in der Stadt verzeichnet, die Stellenangebote zur Verfügung stellen und wichtige Motoren für den Wandel in der Stadt darstellen.
Ein weiterer Beweis dafür, wie diverse die Jobs in der Stadt inzwischen sind, zeigt ein Blick auf die anderen prominenten Arbeitgeber der Stadt. Zu den wichtigsten Zentren für Jobs in Essen gehören Unternehmen wie die FUNKE-Mediengruppe, Deichmann, Steag, Backwerk und die Messe Essen. Sie stellen nicht nur Jobs verschiedenster Art und Weise zur Verfügung, sondern haben mit ihren unterschiedlichen Niederlassungen auch genau die richtigen Chancen für Suchende, die eine Tätigkeit in Vollzeit und Teilzeit suchen. Darüber hinaus ist es ein Beweis dafür, in wie vielen Branchen und unterschiedlichen Bereichen man in der Stadt Essen tätig werden kann. So wird vom Azubi bis zum Quereinsteiger für eigentlich jeden Bereich die richtige Stelle geboten.
Zuletzt ist die Stadt Essen selbst ein bedeutender Arbeitgeber in der Region. Die Verwaltung und die zugehörigen Stadtwerke stellen rund 7.500 Jobs in Essen zur Verfügung und sind daher ganz ohne Zweifel für viele Menschen die wichtigsten Arbeitgeber in der Stadt - und das ganz ohne, dass einer der genannten Weltkonzerne dabei eine wichtige Rolle spielt.

Gehalt in Essen: Die durchschnittlichen Einkünfte in Essen

Mit rund 21.000 Euro im Jahr liegen die durchschnittlichen Verdienste in der Stadt Essen eher am unteren Ende der Tabelle in Nordrhein-Westfalen. Wirklich verwunderlich ist das nicht. Wie so viele andere Städte im Ruhrgebiet, ist auch in Essen der strukturelle und der wirtschaftliche Wandel noch lange nicht abgeschlossen. Dazu kommt eine hohe Arbeitslosenquote mit rund 10 Prozent. Es ist daher wichtig, dass man einen Blick auf die entsprechenden Entwicklungen in den letzten Jahren wirft. Viele Unternehmen stellen um, konzentrieren sich auf bessere Ausbildungen und auf das Anwerben von Fachkräften in ihren eigenen Branchen. Entsprechend entwickelt sich das durchschnittliche Gehalt langsam aber beständig nach oben - Essen ist eine der wichtigsten wachsenden Städte in der Region und das lässt sich einfach bemerken.
Dazu kommt, dass die Kosten für das Leben in der Stadt vergleichsweise gering sind. Die Mieten haben sich in den vergangenen Jahren - ganz anders als zum Trend im Rest der Republik - eher nach unten bewegt und bieten daher auch bei eher geringen Kosten die Möglichkeit, sehr gut und sehr zentral zu wohnen. Auch sonst sind die Kosten in der Stadt gerade im Vergleich mit den anderen Städten von NRW gering. Das Durchschnittsgehalt ist also für das Leben in der Stadt angemessen und die vielen Faktoren für das Wachstum werden dafür sorgen, dass die durchschnittlichen Verdienste in den nächsten Jahren spürbar nach oben gehen.

Das Leben in Essen: Was sollte man von der Stadt Essen außerhalb der Arbeitswelt wissen?

Ganz ohne Frage wird Essen keinen Schönheitspreis innerhalb der Großstädte Deutschlands bekommen. Das liegt zum einen an der industriellen Historie der Stadt, zum anderen aber mit Sicherheit auch daran, dass die Stadt im Zweiten Weltkrieg beinahe komplett zerstört wurde. Seitdem ging der Aufbau aber stetig voran und statt einer Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten hat man eine Stadt, die mehr auf die modernen Bedürfnisse der Bewohner und der Besucher zugeschnitten ist. Mit dem Schloss Borbeck sind die historischen Spuren noch vorhanden, der Essener Dom ist noch immer das Zentrum der Stadt und nicht zuletzt ist die Zeche Zollverein mit dem Ruhrmuseum heute eine der wichtigsten touristischen Anlaufpunkte der Stadt.
Darüber hinaus hat man eine Stadt mit einer hervorragend ausgebauten Infrastruktur, einem sauberen Stadtbild und vielen Möglichkeiten für den Einkauf. Die Planer der Stadt haben nicht nur hohen Wert darauf gelegt, dass man einfach Jobs in Essen in Vollzeit und Teilzeit findet und diese mit den verschiedensten Verkehrsmitteln erreichen kann. Natürlich spielt auch die Erholung in der Stadt eine Rolle. In der Innenstadt gibt es eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Einkaufszentren wie Einzelhändler unterschiedlicher Art. Kleine Parks und Möglichkeiten für einen Moment Auszeit schließen das Stadtbild einer modernen Stadt ab, die sich in den letzten 100 Jahren auf die unterschiedlichsten Weisen verändern und anpassen musste.

Nach Essen pendeln: Die Infrastruktur in und um Essen

Essen gehört aufgrund seiner zentralen Lage und der wirtschaftlichen Bedeutung natürlich zu den Städten von NRW, die man ganz ohne Probleme auf die verschiedensten Weisen erreichen kann. Die Anbindung per Autobahn, Landstraße und Bundesstraße ist so einfach, wie man es sich nur wünschen kann und gleichzeitig hat man in den vergangenen Jahrzehnten darauf geachtet, dass auch der öffentliche Nahverkehr bei der Planung nicht zu kurz kommt. Die Erreichbarkeit per Bahn ist hervorragend und darüber hinaus bewegt man sich in der Stadt ganz mühelos. Wer sich also dafür entscheidet, die eigenen Bestrebungen in der Karriere und den Lebensmittelpunkt nach Essen zu verlagern, hat nicht nur eine spannende Reise für die Arbeit vor sich, sondern braucht sich auch keine Gedanken über die Infrastruktur in der Stadt zu machen.

Mehr anzeigen